Prag: Der Queer Ball

Prague

Der dritte Queer Ball in Prag unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hřiba wird von Iva Pazderková moderiert. Am Freitag, dem ersten März 2019 ab 19:00 Uhr, findet der Ball der LGBT + – Personen und ihren Freunden in Prag statt. Der Verein STUD, der den Ball organisiert, baut auf der erfolgreichen Tradition der seit sechs Jahren in Brünn und zwei Jahren in Prag organisierten Veranstaltung auf, um die soziale und kulturelle Queer-Szene Prags mit einem Ball zu beleben, den jeder Besucher mit seinem Partner oder Partnerin ohne Scham und Vorurteil genießen kann . „2017 haben wir in Prag die Tradition eines Balls etabliert, die speziell für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle und deren Freunde entwickelt wurde. Wir sind sehr froh, dass der Queer Ball in Prag jedes Jahr auf mehr und mehr Interesse stößt, und der Ball immer mehr besucht wird „, sagt Marek Christ vom Organisationsteam.

 

Die Organisatoren beschlossen, dass der diesjährige Queer Ball den Untertitel „Behind the Mask“ tragen wird. Dies bedeutet, dass die Besucher ihre Fantasie anregen und eine Maske oder eine Verhüllung eine der Hauptrollen bei der Wahl des Ball-Outfit inspirieren kann. Die Organisatoren hat Venedig bei der Auswahl dieses Themas inspiriert und glauben, dass dieser Karneval aus abwechslungsreichen Masken und Kostümen ein abwechslungsreiches Ereignis sein wird.

 

„Jeder Ball hat sein Thema, wir fahren mit dem traditionellen Konzept des Queer Ball fort, das sich in den letzten Jahren bewährt hat. Wir glauben, dass die Besucher wieder geschickt und kreativ sein werden und ihr Outfit und ihre Accessoires perfekt zusammenbringen können „, fügt Marek Christ hinzu.

 

Queerball 2018

 

Wieder in Vinohrady

 

Im Club auf der Vinohradská-Straße im Herzen der Metropole können die Besucher den ganzen Abend auf dem Parkett tanzen, währenddessen ein Begleitprogramm für sie vorbereitet ist, das Tombola, Tanz und künstlerische Darbietungen beinhaltet. Begleitet werden die Gäste von Eremas Bandmusikern und der Moderatorin Iva Pazderkova, welche die Besucher aus der HBO Reihe „Na Stojaka“ als stand up comedian, oder aus zahlreichen Theater, Film- und Fernsehauftritten im Privat TV erkennen können.

 

Die Schirmherrschaft des Balls übernahm der Bürgermeister der Hauptstadt Zdeněk Hřib, der die Veranstaltung mit seiner feierlichen Rede beginnen wird. „Wir freuen uns auf alle Besucher des dritten Prague Queer Balls und hoffen, dass der Ball noch größer wird und mehr Spaß macht als die beiden vorherigen“, fügt Marek Christ hinzu.

 

Der Kartenverkauf hat unter www.queerball.cz begonnen.

20 Jahre Rainbow Spring Prag

Nächstes Event