Österreich: Circus – Back to School

Wien war am Wochenende des 13. Oktober wieder einmal der Mittelpunkt der Europäischen schwulen Partyszene, den in der multikulturellen Eventlocation Arena im 3. Gemeindebezirk öffnete zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr seine Pforten für alle tanzwütige Gäste aus der LGBTQ+ Welt zu dem Event „Circus – Back to School“.

 

Österreichs größte schwule Tanzveranstaltung wurde wieder einmal ihrem Namen gerecht, ab 22h strömten gutgelaunte in das weitläufige Areal der Arena. Wie immer war alles gut organisiert, die Warteschlangen beim Einlass waren überschaubar und bei noch spätsommerlichen Temperaturen war das Warten überhaupt kein Problem, die Stimmung war gut und in maximal 10 Minuten konnte man sich ins Getümmel stürzen.

 

Arena in Wien

 

Zur Auswahl gab es traditionell die große Tanzhalle, wo Housemusik vom feinsten serviert wurde, dafür sorgten internationale Top Djs wie Juseph Leon oder David Leroy. Auch wenn dieser Dancefloor vor Mitternacht nicht überfüllt war, spätestens nach der fantastischen Showeinlage von Tamara Mascara und ihrer Crew gab es hier kein Halten mehr. Die Menge tanzte als gäbe es kein Morgen.

 

Gegenüber der Tanzhalle war der zweite Dancefloor mit Popsongs, ein reiner Party Dancefloor, wo die Leute mitsingen konnten und so auf ihre Rechnung kamen. Gleich daneben war die Chillout Zone mit Bar und Darkroom.

 

Der „Schuppen“ im hinteren Teil der Location war traditionell den eher härteren Beats, wie Techno und Techhouse gewidmet. Hiermit war für jeden Musikgeschmack etwas dabei und so konnte kein Besucher widerstehen und gab sich den heißen Beats zu coolen Boys hin.

 

Dancefloor Circus Wien

 

Retrospektiv gesehen war dies ein gelungenes Event, das Thema Back to School wurde konsequent umgesetzt, sowohl in der Dekoration als auch in der Show. Auch die Besucher machten wie immer mit, und so konnte man immer wieder Jungs in Schuluniformen auf dem Dancefloor, an den Bars oder auf den Fluren entdecken.

 

Die Organisation war –wie erwartet- auf hohem Niveau und konnte niemanden enttäuschen. So kann man den Veranstaltern nur gratulieren, und das mit den Worten „nur weiter so!“.

 

Für all jene, die sich ihre Partylaune verlängern und bis tief in den Sonntag Vormittag mitnehmen wollten, fand, auch schon traditionell, die Afterparty in den Räumlichkeiten des Kaiserbründl statt.

 

Sollte man nun Lust auf diese Veranstaltung bekommen, kein Problem, The Circus gastiert auch im Jahr 2019 wieder in der Kaiserstadt, seid dabei bei den Circus Events 2019!

 

Links und Infos zu Circus: http://www.circusclub.eu/

Erfolgreiche Premiere – Open Sea Cruise

Nächstes Event